flame for peace

ist ein Projekt des Aachener Netzwerks für humanitäre Hilfe und interkulturelle Friedensarbeit e.V. Seit 2014 setzen wir mit Friedensfackelläufen ein deutliches Zeichen für den Friedenswillen, der Menschen in Europa verbindet. Es ist ein Zeichen für den Willen, eine gemeinsame Zukunft in Frieden und Freiheit zu gestalten. So wie unser erster Lauf 2014 die Krisengebiete der neueren und der nicht mehr ganz so neuen Geschichte verband, so wollen wir immer wieder laufend verbinden.

Der gemeinsame Sport, die gemeinsame Erfahrung ermöglicht gegenseitiges Kennenlernen. Nur wer sich kennt, kann einander verstehen. Wer sich versteht, hilft einander – ein wechselseitiges, friedliches Geben und Nehmen.


2019 – run together – for peace and development

Auch 2019 heißt es wieder  –  RUN TOGETHER FOR PEACE AND DEVELOPMENT
Im Sommer 2014, 100 Jahre nach Beginn des 1.Weltkriegs, trugen Hunderte von Flame-for-Peace-Läufern die Friedensfackel von Sarajevo bis Aachen. Seither realisieren wir unter dem Motto Run together for Peace and Development jährlich einen Friedenslauf.
Wir laden ein zum Mitmachen beim Lauf durch die Euregio Maas-Rhein:

Samstag, 21. Sep. 2019
MARATHON- bzw. ETAPPENLAUF
Aachen (10 km) – Belgien (10 km) – Niederlande (11 km) – Aachen (11,2 km)

Detaillierte Informationen zum Lauf

 


Neuigkeiten

Run Together – For Peace and Development

Unter diesem Motto fand am 21. September, dem Weltfriedenstag der Vereinten Nationen, unser Friedenslauf 2019 statt. Umfangen vom strahlenden Licht einer milden Spätsommersonne und in bester Stimmung waren die LäufeInnen auf vier Etappen unterwegs, die einzeln, in Kombination oder komplett gebucht werden konnten.

Weiterlesen